Mit doppelter Kraft in den Landtag

  • Veröffentlicht am: 14. Januar 2013 - 23:14
Beide Stimmen für Katrin Langensiepen, Wahlkreis Hannover-Linden (26)

Mach's möglich und Katrin macht's wahr: Beide Stimmen für Katrin Langensiepen und den Wechsel.

[pic2] Katrin Langensiepen macht den Wahlkampf jetzt noch eine Umdrehung spannender: Die Grüne Kandidatin für den Wahlkreis 26 (Hannover Linden) kämpft für beide Stimmen der WählerInnen am kommenden Sonntag. "Die Zeit ist reif, Grüne Positionen jetzt mit doppelter Kraft in den Landtag zu bringen. Ich bewerbe mich um die Erst- und die Zweitstimme in Hannover-Linden, die Wahlplakate werden entsprechend aktualisiert.

Schon in der Kommunalwahl 2011 hat die SPD seine Hochburg Linden-Limmer an die Grünen

verloren. "Wir Grüne haben es nicht nötig nur einen schüchternen Zweitstimmenwahlkampf zu

machen. Wenn wir einen wirklichen Wechsel in Niedersachsen wollen, brauchen wir starke Grüne!

Warum nicht mal Grün-rot denken, statt Rot-grün".

Katrin Langensiepen gehört dem Rat der Landeshauptstadt Hannover an. Als sozialpolitische Sprecherin der Grünen Ratsfraktion hat sie sich mit engagierten Beiträgen zu Armut und wachsender Wohnungsnot selbst beim politischen Gegner und der Presse Anerkennung erarbeitet. Ebenso vertritt sie eine klare Linie beim wirklich barrierefreien Ausbau des ÖPNV.


Katrin Langensiepen ist zugleich Sprecherin der Landesarbeitsgemeinschaft Sozialpolitik von Bündnis 90/Die Grünen.


Mehr Informationen zur Grünen Direktkandidatin auf http://www.katrin-langensiepen.de/ [ www.katrin-langensiepen.de]